KAJAK FAHREN

Die westlichen Gebiete des Lands Lebus bestehen hauptsächlich aus Wäldern und Gewässern. In den weiten Wäldern und an kleinen Flüssen gibt es Orte, wo der Mensch jahrhundertelang lebte und die Naturkräfte nutzte. Er baute Festungen und Bollwerke, zahlreiche Mühlen, Wasserkraftwerke, Glashütten und Papierfabriken. Von den meisten dieser Bauwerke sind nur die mit Moos und Dickicht überwachsenen Steinfundamente, die den früheren Glanz der Gebäude erahnen lassen, übriggeblieben. Es gibt keine Wege mehr, die uns dahin führen könnten. Nur die Flussläufe der ständig fließenden Ströme bringen uns zuverlässig an die geheimnisvollen, von Zeit und Mensch vergessenen Orte. Mit uns können Sie diese weitgehend unzugängliche, fast verwunschene Welt kennenlernen.

Wir offerieren:

Vermietung von modernen Doppel- und Einzelkajaks aus Polyethylen

organisierte Reisen für Firmen, Gruppen sowie für Einzelpersonen

hochattraktive Angebote für Schulen und Jugendgruppen

ein- und mehrtägige Ausflüge.

Für die folgenden Flüsse bieten wir den Teilnehmerinnen und Teilnehmern An- und Rückreise, Kajaks und selbstverständlich die Verpflegung an: Postomia, Pliszka, Lenka, Lubniewka, Ilanka, Obra, Myśla, Warta i Odra.